[Buchverfilmung] How I Live Now

|
Hei Ihr Lieben.

Ich bin in den letzten Tagen zufällig auf einen Artikel in einer englischsprachigen Zeitschrift gestoßen. Dort wurde von einem Buch berichtet, das eine Menge Preise gewonnen hat und nun verfilmt wurde.

Auszeichnungen:
 - Guardian Award 2004
- Michael L. Printz Award 2005
- Branford Boase Award 2005
- Shortlist Booktrust Teenage Prize 2005
- LUCHS des Jahres 2005
- Eule des Monats November 2005
- Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2006


Das Mädchen, das die Hauptrolle spielt, kam mir sofort bekannt vor! (;

Saoirse Ronan ~ bekannt aus "In meinem Himmel" (2009), "Seelen" (2013) und "Grand Budapest Hotel" (2014). Ja meine Lieben, Saoirse Ronan ist auf dem Weg ganz nach oben! (:

Bis jetzt habe ich sie nur in "In meinem Himmel" gesehen und ich fand sie unglaublich

Hier erstmal ein paar Infos zum Buch:
“Every war has turning points and every person too.”

Fifteen-year-old Daisy is sent from Manhattan to England to visit her aunt and cousins she’s never met: three boys near her age, and their little sister. Her aunt goes away on business soon after Daisy arrives. The next day bombs go off as London is attacked and occupied by an unnamed enemy.

As power fails, and systems fail, the farm becomes more isolated. Despite the war, it’s a kind of Eden, with no adults in charge and no rules, a place where Daisy’s uncanny bond with her cousins grows into something rare and extraordinary. But the war is everywhere, and Daisy and her cousins must lead each other into a world that is unknown in the scariest, most elemental way.




Die fünfzehnjährige Daisy aus New York verbringt die Ferien bei ihren exzentrischen Verwandten in England, die idyllisch auf dem Land leben. Dort verliebt sie sich in ihren Cousin Edmond. Doch urplötzlich wird Großbritannien von Bombenanschlägen erschüttert, es bricht ein Krieg aus, und Daisy und Edmond werden getrennt. Sie erleben die Wirren und die Grausamkeiten eines Krieges, den keiner versteht, und versuchen zu überleben. Und sie suchen einander …

Meg Rosoffs Debütroman ›So lebe ich jetzt‹ machte die Autorin über Nacht berühmt. Er wurde mit unzähligen Preisen ausgezeichnet und von der Presse begeistert aufgenommen: ein bewegendes, ein mitreißendes Buch, das den Leser von der ersten Seite an gefangennimmt.



Meine Mami ist jetzt schon total begeistert von dem Buch und will es mir wohl "freiwillig" bald kaufen. Und das, obwohl sie letzte Woche noch zu mir gesagt hab, ich mit meinen 90 ungelesenen Büchern brauche nicht noch mehr (;


In dem Film sieht sie aus wie Diane Kruger *-*

Was sagt ihr zum Buch/Trailer? (:

Kommentare:

  1. Habe mir das Buch letztens gekauft, leider noch nicht gelesen, Saoirse Ronan finde ich echt toll!
    Ich weiß zwar schon seit ca. 3 Monaten, dass das Buch verfilmt wurde, habe aber noch keinen deutschen Trailer gefunden :) . Ich bin gespannt auf den Film...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Saoirse Ronan finde ich auch richtig toll (:
      Das Buch wäre wahrscheinlich an mir vorbeigegangen, wenn ich es nicht zufällig in der Zeitung gelesen hätte (;
      Der Film läuft sicher bald auch in Deutschland. (:

      Löschen
    2. Die Ähnlichkeit mit Diane Kruger ist wirklich erstaunlich :0
      Das Filmplakat gefällt mir jedoch nicht so gut...

      Löschen
  2. Das Buch interessiert mich gar nicht mal soo sher, aber ich liebe den Trailer! Habe den vor ein paar Monaten schon mal gesehen und er hat mich sofort gefesselt! *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So kann man es natürlich auch sehen (;
      Werde mir trotzdem das Buch kaufen, da die meisten Bücher besser sind wie die Verfilmungen. (:

      Löschen
  3. Woah....pure Gänsehaut! Den muss ich unbedingt sehen. Und vielleicht lese ich vorher noch das Buch. macht auf jeden Fall neugierig. :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Trailer ist wirklich sehr gelungen (:
      Das Buch werde ich auf jeden Fall in den nächsten Monaten lesen (:
      Liebe Grüße, Lesekatze

      Löschen
  4. *kreischanfall*
    Wie geil! OMG, das ist eines meiner liebsten Bücher und definitv das beste Meg Rosoffbuch ever! Und das gibt es als Film! OMG! Jetzt ist die Woche gerettet. Wie cool! Ich weiss nicht ob ich den Film anschauen würde, es ist so traurig und nein, da muss ich schon heulen wenn ich nur daran denke.
    Ich hätte nie gedacht das das Buch verfilmt wird, vorallem weil es ja nun auch schon etwas älter ist.
    Eine echte Überraschung. Danke für die Information! ^^
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh! Und Saoirse Ronan ist die perfekte Besetzung dafür!

      Löschen
    2. Du rettest mir meinen Tag :D Schön, dass ich dich so glücklich machen konnte (;
      Wenn das Buch so gut ist, dann muss ich es wirklich bald lesen (:

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! (: