(R) Wired

|
Achtung! Da es sich um den 3. Teil einer Trilogie handelt,
kann die Rezension Spoiler enthalten.

Autorin: Robin Wasserman
Originaltitel: Torn
Preis: 16,90 € (Gebunden)
Seitenanzahl: 384
← ©/Verlag: script5
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Erschienen: September '11
Wertung: 5 von 5 Lesekatzen
Leseprobe: *PDF*
Kaufen? erhältlich in deiner Buchhandlung vor Ort

Trilogie:   Skinned | Crashed | Wired


Vor einem Jahr starb Lia Kahn.
Nur wenige Tage später wachte sie auf.
In einem neuen, künstlichen Körper.
Sie hatte eine neue Familie: Mechs wie sie. Und ein neues Leben – eines, das für immer währen sollte.
Das dachte sie zumindest ...

Doch nun stellt sich alles, was man ihr erzählt hat, als Lüge heraus. Jemand beginnt, die Mechs zu zerstören, sie einen nach dem anderen auszulöschen. Lia geht jedes Risiko ein, um sich selbst und die zu schützen, ohne die sie nicht sein kann. Aber sie muss sich der Wahrheit stellen: Alle kann sie nicht retten.



Das ist alles nicht echt.


Einmal vorweg: Ich möchte eigentlich gar nicht mehr viel zu dem Buch sagen. Jeder der Band 1 & 2 gelesen hat weis, dass man sofort zu Band 3 greifen muss. Ich fand die Trilogie einfach unglaublich gut und alle 3 Bände waren gleich stark.

Auch von Wired war ich begeistert. Man findet sehr schnell wieder ins Geschehen ein. Die Handlung verlief zu Beginn eher langsam. Alle Charaktere aus den vorherigen Teilen trifft der Leser wieder an.

Es hat sich fast alles geklärt und das Ende war wirklich überraschend. Es war zwar nicht ganz abgeschlossen, es blieb aber auch nicht richtig offen. Das Ende und die Trilogie an sich bringen den Leser dazu, noch tagelang über Lias Geschichte nachzudenken. Es war einfach unglaublich. Das Finale um Lias Leben als Mech ist einfach fantastisch. Ich liebe es.

Viele Leser stört es, dass man nicht mehr über die Zukunft der Charaktere erfährt, denn genau das hätte man bei diesem abrupten Ende gebraucht. Ich hätte natürlich auch gerne mehr erfahren, aber vielleicht hätte das auch all meine Vorstellungen kaputt gemacht. Über das Finale dieser mitreißenden Trilogie könnte man sich auf jeden Fall streiten (;

Robin Wasserman hat mich sehr beeindruckt und ich freue mich schon richtig auf ihren neusten Thriller "Das Buch aus Blut und Schatten".



Robin Wassermans Passion Geschichten zu erfinden, liegt in ihrer Kindheit begründet: Als Einzelkind blieb ihr nicht viel anderes übrig als sich selbst Geschichten zu erzählen, um den Alltag spannender zu gestalten. Und diese Liebe zu Geschichten erhielt sie sich über die Schulzeit. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Kinderbuchlektorin, bis sie das Schreiben zum Beruf machte.
Heute lebt sie in ihrer Lieblingsstadt New York und schreibt Bücher für junge Erwachsene.



Bücher von Robin Wasserman:
Skinned (2010)
Crashed (2010)
Wired (2011)
Das Buch aus Blut und Schatten (2013)


Cold Awakening Trilogy by Robin Wasserman
Quelle: robinwasserman.com

Bildquellen: Script5.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! (: