[Neuzugänge] *ho-ho-ho* Meine Weihnachtsausbeute *-*

|
Hallo Ihr Lieben.
Hier gibts meine Weihnachtsausbeute mal auf einen Blick *-*


Ach. Das lässt ein Buchblogger Herz doch höher schlagen oder? :D
Nähere Informationen zu den Büchern (von links nach rechts):


Bis zu ihrem 16. Geburtstag dachte Ellen, sie wäre eine Elfe. Doch damit lag das verträumte Mädchen gehörig daneben. Denn nach ihrem 16. Geburtstag weiß sie: Sie ist ein Schutzengel. Und als solcher soll sie sich künftig ausgerechnet um ihren Schwarm Bo kümmern.
Doch ist sie der Verantwortung überhaupt gewachsen? Und wie soll sie damit umgehen, dass sie plötzlich für den Jungen sorgen muss, der ihr das Herz gebrochen hat? Anna Palm, Jahrgang 1995, ist ein himmlisch humorvolles Debüt gelungen: die Geschichte eines unsicheren Mädchens, dem ganz plötzlich Flügel wachsen …

~ Da ich von "Die Selbstvergessenen" und "Schmetterling aus Staub" so begeistert war, kann ich mir den Debütroman von Anna Palm (auf Cover zu sehen) nicht entgehen lassen. Ich bin sehr gespannt.


Die sechzehnjährige Julia möchte ihr altes Leben am liebsten vergessen. Deshalb spielt sie an der neuen Schule die wohlhabende, unbeschwerte Neue und sucht nach Freunden, die möglichst keine Fragen stellen. Da kommt ihr der gutaussehende, beliebte Felix gerade recht. Schon bald ist sie seine Freundin und damit Teil der angesagtesten Clique der Schule. Aber sie kann nicht aufhören an Nikolaos zu denken, den sie gleich am ersten Tag kennengelernt hat. Von Anfang an strahlt er etwas Dunkles, Geheimnisvolles aus. Ihre neuen Freunde meiden ihn, weichen Julias Fragen nach ihm aus. Eines Tages spricht Niki Julia an. Er hat eine Nachricht für sie, von ihrem Großvater. Aber Julias Großvater ist tot …   
~ Ich liebe das Cover *-* Die TB-Ausgabe erscheint im März 2014 sowie der neue Roman von Marie Lucas "Was wir auch tun" (siehe Neuerscheinungen).


Daelyn (15) – erster Selbstmordversuch vor fünf Jahren, da sie von ihren Mitschülern wegen ihres Übergewichts drangsaliert wird. Letzter Selbstmordversuch vor einem Jahr; trägt seitdem eine Nackenschiene und ist vorübergehend stumm. Nächster Selbstmordversuch frühestens in 23 Tagen – dieses Mal soll es der Letzte sein ... Aus diesem Grund meldet sich Daelyn bei dem Internetforum „Durch das Licht“ an, das Tipps für einen gelungen Suizid, aber auch die Möglichkeit ihre Ängste und Sorgen zu teilen, bietet. Doch dann lernt sie den witzigen Santana kennen, der fasziniert von ihr ist. Gelingt es ihm, Daelyn ins Leben zurück zu holen?
~ Nach all den Dystopien brauch ich wieder was reales. Und da sich eine ehemalige gute Freundin von mir vor wenigen Wochen das Leben genommen hat, passt das Buch dann irgendwie. Vielleicht hilft es, noch mehr zu verstehen!


Tomomi Ishikawa ist tot. Sie hat sich umgebracht, so steht es in dem Abschiedsbrief an ihren Freund Ben Constable.
Doch Tomomi weigert sich hartnäckig, in Frieden zu ruhen. Stattdessen hinterlässt sie Ben eine Menge rätselhafte Botschaften, die ihn, ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd, durch Paris, New York und Tomomis Vergangenheit führen.
Ben würde gerne glauben, dass es sich bloß um ein Spiel handelt, dass die Geschichten, die Tomomi ihm hinterlassen hat, nur Ausgeburt ihrer Fantasie sind, doch dann offenbaren sie ihm ein grausames Geheimnis.
War Tomomi Ishikawa in Wahrheit eine Serienmörderin? Und ist sie tatsächlich tot?
Bald weiß Ben nicht mehr, was Fiktion und was Realität ist.

~ Was soll ich groß sagen? Das Cover ist super und die Handlung klingt sehr interessant (:


Die Taktik des siebzehnjährigen Greg ist ganz klar: Sich möglichst aus allem raushalten, so übersteht man die Highschool-Jahre am besten, ohne in irgendeiner unliebsamen Clique zu stranden. Einzig mit dem zynischen Earl ist Greg befreundet – wobei »befreundet« es nicht ganz trifft. Earl und er haben vielmehr ein gemeinsames Projekt. Sie drehen Filme, in denen sie den Klassikern der Filmgeschichte nacheifern. Als Gregs Sandkastenfreundin Rachel an Leukämie erkrankt und Greg sich »um sie kümmern« soll, sieht er nur eine Chance, dem Auftrag nachzukommen und gleichzeitig seinen Prinzipien treu zu bleiben: Greg und Earl drehen einen Film für Rachel. Und irgendwann währenddessen kommt Greg dann doch aus der sicheren Distanz hinter der Kamera hervor und nimmt von Rachel Abschied …
~ Leider hab ich sehr viel schlechtes über das Buch gehört. Mal sehen wie meine Meinung dazu ausfallen wird!


Vor der Mordnacht hatte Nora zwei beste Freunde, Chris und Adriane. Und Max, den sie liebte. Nach jener Nacht hat sie Chris’ Blut an den Händen, Adriane steht unter Schock – und Max ist verschwunden. Was bleibt, ist ein okkultes Buch, das in jener Nacht seine grausige Botschaft offenbarte: Blut und Tod. Was bleibt, ist das mysteriöse Signum von Chris’ Mördern – einer jahrhundertealten Geheimgesellschaft. Gefangen zwischen Lüge und Schatten, behält Nora nur eine Gewissheit: Chris’ Blut war erst der Anfang – und sie selbst wird das Ende sein.
~ Da mich die "Skinned"-Trilogie so *umgehauen* hat, freue ich mich nur noch mehr auf "Das Buch aus Blut und Schatten"! Auch wenn es mich beim Lesen erdrücken wird :D



Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen? Der Chaostheorie zufolge ja. Alles beginnt um 7:37 Uhr in einem kleinen Ort in England: Ein Schmetterling schlägt mit den Flügeln. Das führt dazu, dass ein Hase zwischen die Beine eines Pferdes gerät, das daraufhin stolpert und sich verletzt. Aus diesem Grund gewinnt ein anderes Pferd das wenig später stattfindende Pferderennen. Ein Mann namens Dean hatte auf diese Pferd gesetzt und kauft seiner Tochter, die Geburtstag hat, von dem Gewinn einen Haufen Luftballons. Doch das Mädchen lässt sie los. Sie steigen in den Himmel und geraten in die Triebwerke eines Flugzeugs.
~ Oh mein Gott, ich freue mich so wahnsinnig auf das Buch. Die Chaostheorie bzw. der Schmetterlingseffekt sind einfach so interessant! Matt Dickinsons 2. Buch über die Chaostheorie: siehe Neuerscheinungen.

Um Spoiler zu vermeiden, gibt es zu dem 2. Band von Kyria & Reb keine Kurzbeschreibung. Klick aufs Cover für mehr Informationen.

Da ich den 1. Teil ja schon gebraucht gekauft hatte, darf der 2. Band natürlich nicht fehlen. Die beiden Bücher werden vorraussichtlich im Januar gelesen (:





Um Spoiler zu vermeiden, gibt es zu dem 2. Band der Dark Canopy Dilogie keine Kurzbeschreibung. Klick aufs Cover für mehr Informationen.

Alle schwärmen von dieser Dilogie. Habe mir Dark Canopy vor wenigen Wochen gebraucht gekauft und nun musste natürlich auch Dark Destiny in mein SuB Regal wandern. (Ja, ich habe ein eigenes Regal für meinen SuB)





Na? Zu viel Versprochen? :D
Ich brauche nochmal 2 Wochen Weihnachtsferien um all diese Bücher zu lesen :D Fange am Besten gleich an. *-*
Aaaaaah, will all diese Bücher lesen. Sofort :D Ich weis nicht wo ich anfangen soll. All diese Schätze überfordern mich :0 Welches soll ich nur zuerst lesen? :(

Kommentare:

  1. Hallo :) "Die Macht des Schmetterlings" hat mir wirklich total gut gefallen, es zählt zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und ich habe es in den letzten vier Monaten schon drei Mal gelesen :D "By the time you read this I'll be dead" fand ich auch wirklich gut und ich konnte zumindest die Gründe, warum die Protagonistin sich das Leben nehmen möchte sehr gut verstehen. Ich hoffe, du kannst dann vielleicht auch die Gründe deiner Freundin noch besser verstehen :) Die anderen Bücher stehen eigentlich alle noch auf meiner Wunschliste!

    Liebe Grüße,
    Livi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich schon riesig auf "Die Macht des Schmetterlings" (: Die Chaostheorie bzw der Schmetterlingseffekt sind einfach so interessant (:
      "By the time you read this I'll be dead" wird sicher auch sehr interessant (: Durch all die Dystopien verliert man irgendwann das Gefühl für die Realität. Da braucht man mal wieder was, das einen in die Realität zurück bringt (; Alle anderen stehen seit Monaten auf meiner WuLi und ich musste sie einfach davon befreien ;D

      Liebe Grüße,
      Lesekatze

      Löschen
  2. Hey :) echt Hammer tolle Neuzugänge :) die macht des Schmetterlings ist auch noch auf dem Weg zu mir und dark destiny will ich auch noch unbedingt lesen :) echt toller Blog ♥ ich werde mal gleich Leser :)
    Ich würde mich natürlich über einen Gegenbesuch freuen ♥
    Liebe Grüße
    Nasti ♥
    Http://bowsandfairytales.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war schon ein tolles Weihnachtsfest (:
      Dankeschön. Freut mich sehr (:
      Ich schaue gern mal vorbei (:
      Liebe Grüße, Lesekatze

      Löschen
  3. Die ganzen Bücher klingen sehr interessant.
    "Ich und Earl und das sterbende Mädchen" ist seit längerem auf meiner Wunschliste und ich hatte es auch öfters in der Hand, aber weil ich mehrere nicht ganz so gute Rezensionen darüber gelesen habe, habe ich das Buch nicht gekauft. Ich werde mich auf deine Rezension verlassen!
    Ganz liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es sind wirklich tolle Bücher (:
      Für "Ich und Earl und das sterbende Mädchen" hatte ich mich bei BloggdeinBuch beworben, es gab jedoch zu viele Teilnehmer. Viele, die das Buch dann bekommen haben, waren jedoch dann nicht sehr begeistert (;
      Habe ein bisschen Angst es zu lesen :D
      Oh Dankeschön (: Ich hoffe ich enttäusche dich nicht (;
      Liebste Grüße, Lesekatze

      Löschen
  4. Da hast du echt nicht zu viel versprochen^^
    "Dark Destiny" ist so toll, also viel Spaß mit der Dilogie.:)
    Ich bin sehr gespannt, was du zu "Ich und Earl und das sterbende Mädchen" sagen wirst. Ich habe das Buch selbst noch nicht gelesen, aber schon eine Rezension dazu gelesen. Zwar fiel die auch nicht soo gut aus, aber mal sehen^^
    Eine ehemalige Freundin von dir hat sich das Leben genommen? Das tut mir echt leid. Ich hoffe es geht dir gut und du kannst sie nach dem Buch etwas besser verstehen.

    Liebe Grüße,
    Lynn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe euch nicht enttäuscht (;
      Ja, die Dilogie soll richtig gut sein (; Alle schwärmen davon :D
      Ob ich "Ich und Earl und das sterbende Mädchen" so schnell lese, weis ich nicht. Eigentlich war es mein Favorit, aber nachdem dann von BloggdeinBuch die schlechten Rezensionen kamen... wir werden sehen!
      Ja.. wir waren bis zur 6. Klasse ganz gut befreundet und unsere Wege haben sich dann eben - wie das manchmal so ist - getrennt. Trotzdem hat mich die Nachricht schwer getroffen.
      Ich kann sie eh schon sehr gut verstehen, weil ich auch schon meine schlechten Phasen hatte. Aber das Buch hilft sicher nochmal ein Stück.
      Liebste Grüße, Lesekatze

      Löschen
  5. Wow, das sind aber viele ganz tolle Neuzugänge :) Gelesen hab ich selber noch keines, aber doch auch einige davon auf dem SuB. Ich wünsche Dir also ganz viel Spaß damit :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie sind so toll, dass ich nicht weis wo ich anfangen soll :D
      Dankeschön (:
      Liebe Grüße, Lesekatze

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! (: