[Lesenacht #2] *Update*

|
Hei Ihr Lieben.

Heute gibt es eine Lesenacht bei GirlWithTheBooks (:


Sie fängt zwar "schon" um 19:00 Uhr an, aber dafür muss ich dann nicht so lange aufbleiben (: Ende ist um 02:00 Uhr, ich weis aber nicht ob ich so lange durchhalte (;


Mein Lesefutter heute Abend:

Parker und Ash haben nichts gemeinsam. Er ist Hollywoods größter Jungstar, das Gesicht des Magiers Phoenix aus den »Glamour«-Filmen. Sie ist eine »Unsichtbare«, nirgends zu Hause, getrieben von der Angst, wie alle anderen zu sein. Doch dann erwischt Parker Ash in seiner Londoner Hotelsuite, wo sie gerade sein Bargeld klaut.
Parker kann sein Leben im Fokus der Medien nicht mehr ertragen. Und nutzt die Chance, mit Ash vor den Fans und Paparazzi zu fliehen. Dabei scheint er geradezu körperlich abhängig von Ruhm und Aufmerksamkeit. Ihre gemeinsame F
lucht führt sie durch Frankreich an die Côte d’Azur – auf den Spuren eines teuflischen Paktes, verfolgt von einer dämonischen Macht, die sie gnadenlos jagt.

Bis jetzt finde ich es ganz gut (:


Fragen & Antworten

19:00 Uhr Frage: Mit welchem Buch startest du in die Lesenacht, und fängst du es neu an oder liest du weiter?
~ Ich starte die Lesenacht mit Asche und Phönix und lese weiter ab Seite 373 (:

19:42 Uhr: Juhu, habe gerade Asche und Phönix beendet (: Jetzt muss ich mir wohl ein neues Buch suchen o.0 

20:29 Uhr: Sry Ihr Lieben. War mal kurz weg. Bisschen was Essen und so (; Habe mich auch ein neues Buch herausgesucht - Endzeit von Liz Jensen.

In der Hitze eines gnadenlosen Sommers versucht die Psychotherapeutin Gabrielle, nach einem Autounfall wieder in ihrem Beruf Fuß zu fassen. Aber dann weist man ihr ausgerechnet die 16-jährige Bethany als Patientin zu. Bethany hat auf grausame Weise ihre Mutter umgebracht. Sie ist gewalttätig, manipulativ - und sie behauptet, sie könne Katastrophen vorhersehen. Gabrielle tut das als Symptom von Bethanys psychischer Erkrankung ab. Doch dann treten genau die Unglücksfälle ein, die Bethany prophezeit hat. Ist es möglich, dass tatsächlich die Apokalypse bevorsteht, eine letzte Katastrophe, die eine vom Konsumwahn verblendete Menschheit endgültig in den Abgrund stürzen wird?

Uuuh. Das hört sich scheußlich an.. Das wird eine lange und gruselige Nacht :D


20:00 Uhr Frage: Wo spielt deine Geschichte (Ort)? 
~ Das kann ich leider noch nicht sagen, weil ich mit meinem neuen Buch Endzeit noch nicht angefangen habe :D

21:00 Uhr Aufgabe: Beschreibe dein derzeitiges Buch mit 4 Sätzen.
~ Endzeit von Liz Jensen ist ein unglaublich fesselnder Thriller, denn er hat mich vom ersten Satz an mitgerissen und ich muss jetzt unbedingt weiterlesen (Seite 16) sonst platze ich vor Neugier. Lest dieses Buch - ich meins ernst! Es gab kein Buch zuvor, das ich nach 16 Seiten empfohlen habe! [Achtung! Nichts für schwache Nerven *-*] 

22:00 Uhr Frage: Machst du dir wären des Lesens Notizen oder klebst dir Makierungen ins Buch?
~ Notizen mache ich nur, wenn ich Lust darauf habe. Entweder ich schreibe meine Stichworte gleich in den Rezensionsentwurf oder auf Zettel (die ich eh nie wieder finde). Ich makiere nur Textstellen, die ich so toll finde, dass sie in meiner Rezension vorkommen müssen. 

22:42 Uhr: So ihr Lieben. Habe morgen einen langen Tag vor mir. Gehe jetzt also Schlafen. War ein sehr schöner Abend (: Vielen Dank an GirlWithTheBooks! (: Gute Nacht :*

Kommentare:

  1. Das Buch klingt sehr spannend! Wie gefällt es dir bis jetzt? :)

    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin fast fertig! Ich finde es eigentlich sehr gut. Habe gar nicht so viel Action und Spannung erwartet (;
      Nebenbei noch eine wunderschöne Liebesgeschichte (nicht zu kitschig!). Ich bin begeistert (:
      Es ist zwischendurch auch nicht langweilig! Die Geschichte hat genau das richtige Tempo (:
      Liebe Grüße, Lesekatze (:

      Löschen
  2. Das hört sich echt toll an! Und sehr gruselig! o.O
    Mal sehen, ob du davon Albträume bekommst ;) (Ich hoffe ja nicht;))
    Auf jeden Fall noch viel Spaß bei der Lesenacht ... ich gehe mich auch mal wieder meine Buch zuwenden. :D

    Liebe Grüße,
    Lynn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich ist es ziemlich gruselig, aber der Schreibstil von Liz Jensen ist so unglaublich fesselnd und perfekt, dass einem die widerlichen Stellen nicht auffallen :D
      Oh mein Gott es ist soooo gut! *-* Ja ich muss jetzt auch weiterlesen... *-*
      Liebe Grüße, Lesekatze

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! (: