(R) Fünf-Jahres-Buch: 1 Buch, 365 Tage, 5 Jahre

|


Autorin: Florina Herbein
Illustratorin: Katrin Wiehle
Preis: 19,99 € (Gebunden)
Seitenanzahl: 400
← ©/Verlag: arsEdition
Erschienen: 7. Oktober '13
Wertung: 5 von 5 Lesekatzen
Leseprobe: *hier*
Kaufen? erhältlich in deiner Buchhandlung vor Ort
              oder direkt beim Verlag: *hier*
 

Herzlichen Dank an BloggdeinBuch und den arsEdition Verlag für das Rezensionsexemplar.


Was kann alles in fünf Jahren passieren? Schulabschluss, neuer Job oder das erste Kind? Dieses Kalender-Tagebuch bietet Platz für die erinnernswerten Momente in einem Zeitraum von fünf Jahren. Mit witzigen Vorlagen wie etwa die "Frage der Woche" oder "Tops und Flops". Ein wunderbarer Begleiter auf einem neuen Lebensabschnitt.



Heute schreibe ich euch keine Romanrezension, sondern eine Rezension eines "Kalenders".
 
Das "Fünf-Jahres-Buch"  bietet viel Platz für eure Gedanken, Gefühle und Erlebnisse. Dieser 400 Seiten Kalender begleitet euch in den nächsten 5 Jahren. Für jeden Kalendertag gibt es eine Seite und darauf Abschnitte für die kommenden 5 Jahre. Jeder Tag wird also jedes Jahr auf der gleichen Seite festgehalten.
 
 
Die Kategorien wiederholen sich wöchentlich, wie z.B. „Heute fühle ich mich…“ oder „Die Großen und Kleinen Glücksmomente der letzten Tage:“. Unter den Kategorien stehen dann Sätze wie z.B. „In meinen Träumen bin ich..“, „Das werde ich demnächst genießen..“, „Das habe ich in letzter Zeit gelernt“. Darunter ist nun Platz zum Eintragen und Erinnern.
Auf den letzten 10 Seiten findet ihr noch den sogenannten „Rückblick“. Dort könnt ihr am Ende jedes Jahr zurückblicken und zusammenfassen:
Was waren die schönsten Momente, was waren die größten Erfolge? Die Tops und Flops können auf einer Skala verglichen werden, genauso wie meine Laune/Stimmung. 
 
Das Buch ist sehr schön gestaltet. Es ist sowohl von außen, als auch von innen hellgrün und weiß (siehe Leseprobe). Durch den festen Einband hält es die 5 Jahre auch durch, ohne große Schäden davonzutragen.
 
 
Man sollte auf keinen Fall schlimme Erlebnisse oder traurige Gefühle hineinschreiben, denn nach einem Jahr will man sicher nicht lesen, wie deprimiert man an manchen Tagen war. An wenige schlechte Situationen (z.B. Tod eines Haustieres) will man sich sicher mal wieder erinnern, es sollten jedoch nicht zu viele sein. Schreibt vor allem Dinge und Situationen auf, die euch glücklich gemacht haben!
 
Gut ist, dass man sich durch die Aufteilung auf das Wesentliche beschränken kann - das nimmt an stressigen Tagen auch nicht allzu viel Zeit in Anspruch.
 
 
Seid kreativ! Versucht aus den sich wiederholenden Kategorien etwas Einzigartiges zu machen. Bringt eure eigenen Ideen mit ein und denkt an die schönen Dinge des Lebens. Dieses Buch kann euch helfen, darüber nachzudenken, dass das Glück oft in den kleinen Dingen und den kurzen Momenten zu finden ist.
 
Ich werde den Kalender ab dem 1. Januar 2014 nutzen und versuchen, jeden Tag das Schöne am Leben festzuhalten. Ich freue mich schon auf den Rückblick in den Jahren darauf. Schreckt vor dem Preis nicht zurück, lasst es euch z.B. zu Weihnachten oder zu Neujahr schenken.





Florina Herbein: Florina Herbein studierte Literaturwissenschaften in München, Barcelona und Montreal. Nach mehreren Jahren als Verlagslektorin gründete sie Lektorat & Buchkonzepte Florina Herbein im Jahr 2009. Seither ist sie mit Begeisterung als Autorin und Lektorin für verschiedene Verlage tätig und lebt in München.

Katrin Wiehle: Katrin Wiehle, geb.1982 in Hannover, studierte in Kiel Kommunikationsdesign. Ein Fulbright Stipendium brachte sie 2008 in die USA, wo sie ihren Master in Illustration erwarb. Seit 2009 arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin und pendelt zwischen Deutschland und den USA. Von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur erhielt sie 2011 den Nachwuchspreis, ihr Bilderbuchdebüt "Professor Pfeffers tierisches Abenteuer" wurde außerdem von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! (: