[Neuzugänge] & ein verwirrter Postbote

|
Hei Ihr Lieben,

langsam fragt sich mein Postbote, warum ich hier dauernd Büchersendungen bekomme :D
Aber naja, er soll sich nicht beschweren, ist sein Job ;)
Jeeeedenfalls habe ich mal wieder ein paar Neuzugänge für euch. Günstig Gekauft und Getauscht :)

Es ist nicht leicht, eine Außenseiterin zu sein. Doch dann bekommt Elizabeth einen Aushilfsjob in einem ganz besonderen Museum, dem New Yorker Repositorium der verleihbaren Schätze, in dem man Kunst und Krempel, Wertvolles und Verrücktes ausleihen kann: alte Möbel, schönen Schmuck, eine Perücke, mit der Marie Antoinette einst durch ihr Schloss stolzierte. In den geheimnisvollen Lagerhallen fi ndet Elizabeth aber auch endlich echte Freunde, die bereit sind, mit ihr durch Dick und Dünn zu gehen. Und die braucht sie dringender, als sie geahnt hat – denn verborgen im Keller gibt es noch eine ganz besondere Sammlung, deren Schätze allesamt magische Kräfte haben. Nun beginnt jemand, ihnen den Zauber zu rauben. Nur Elizabeth kann dies verhindern, aber damit bringt sie sich selbst in große Gefahr …
(Quelle: amazon.de/droemer-knaur.de)




Klappentext:
>Es ist passiert.
Es ist wahrhaftig passiert. Als ich endlich in
die Schule komme, bin ich wie überzuckert, kurz vorm
Durchdrehen. Mr Mann sitzt mit den anderen Lehrern in der
Cafeteria. Hoffentlich sieht er mich. Ich betrachte seinen Mund,
während er redet, kaut, lächelt - so schön. Jetzt ist es auf eine Art
auch mein Mund. Ich habe ihn mir angeeignet. Jetzt sind es meine
Lippen, meine Zähne, meine Zunge. Wie kann er sie benutzen, ohne
dabei auch ein Stück von mir zu berühren? Heute, im Tageslicht
besehen, weiß ich gar nicht mehr, ob ich mir meiner neuen
Wirklichkeit überhaupt sicher sein kann. Der Raum
zwischen uns, die Leere, die Entfernung könnte
der Beweis dafür sein, dass der gestrige
Abend ein Traum war.<
(Bildquelle: amazon.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! (: