(R) Walking Disaster

|



Autorin: Jamie McGuire
Originaltitel: Walking Disaster
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)
Seitenanzahl: 480
← ©/Verlag: piper 
Erschienen: August '13
Wertung: 5 von 5 Lesekatzen
Kaufen? erhältlich in deiner Buchhandlung vor Ort


"Beautiful"-Reihe: 
#1. Beautiful Disaster
#2. Walking Disaster
#3. Beautiful Wedding
#4. Beautiful Oblivion


»Romantik mit einem Hauch von Sex und Brutalität - das absolut gelungene Gegenstück zu manch vermeintlichem Bestseller...«, Com on!, 03.08.2013



Kurzbeschreibung (piper.de)
Abby & Travis - eine Liebesgeschichte, die alle Dimensionen sprengt.
Jede Geschichte hat zwei Seiten. Nach »Beautiful Disaster« ist es nun Zeit für Travis' Sicht der Dinge.
Travis ist hart im Nehmen. Aufgewachsen in einer Familie von Männern, weiß er sich durchzuschlagen. Er ist bekannt als Weiberheld und Kämpfer. Alle Jungs möchten an seiner Stelle sein, alle Mädchen an seiner Seite. Doch Abby ist anders. Sie schenkt ihm keine Bewunderung und schmachtet ihn nicht aus ihren großen, grauen Augen an. Sie wirkt unschuldig und zerbrechlich, aber Travis spürt, dass sie ein dunkles Geheimnis verbirgt. Er ist fasziniert von ihr, und er macht sich daran, das zu tun, was er seiner Mutter versprochen hat: Er kämpft für seine Liebe. Unaufhaltsam.


Erster Satz
>Obwohl ihr der Schweiß auf der Stirn stand
und sie keuchend atmete,
wirkte sie nicht krank.


Meine Meinung
In "Walking Disaster" geht es im Grunde ja um die gleiche Geschichte wie auch in "Beautiful Disaster", nur aus der Sicht von Travis. Der Prolog ist zum Weinen. Travis verspricht seiner im Sterben liegenden Mutter, dass er um seine Liebe kämpfen wird, wenn er sie findet.

>Eines Tages wirst du dich verlieben, mein Sohn.
Gib dich nicht mit irgendjemandem zufrieden.
Such dir ein Mädchen aus, das nicht leicht zu haben ist,
sondern um das du kämpfen musst, und dann hör niemals auf zu kämpfen. [..]<
(Seite 9)

Schon im ersten Kapital begreift man, warum Travis in "Beautiful Disaster" so gehandelt hat. Nach nur wenigen Seiten wurden meine Vorstellungen von Travis Gefühlen durcheinander gebracht. Plötzlich hatte ich eine ganz andere Sicht von Travis.

>Abby strich mit der Handfläche über meine Wange.
"Weißt du was, Mr. Maddox?" "Was, Baby?"
Ihr Gesicht wurde ernst.
"In einem anderen Leben könnte ich dich lieben."
[..] "Ich könnte dich schon in diesem lieben.<
(Seite 203)

Manche könnten sich jedoch bei "Walking Disaster" ziemlich langweilen, wenn sie vorher "Beautiful Disaster" gelesen haben, das ist wohl auch bei vielen Lesern der Fall. Ich fand es ganz okay. Klar, es war im Grunde das gleiche Buch, aber die Sicht von Travis wollte ich einfach nicht verpassen.

Besonders toll fand ich, dass in "Walking Disaster" zwei zusätzliche Kapitel am Ende hinzugefügt wurden. Ein zusätzliches Kapitel, dass an das Ende von "Beautiful Disaster" anknüpft, und ein Epilog (ca. 10/11 Jahre später).


Anmerkung zur Serie (Keine Spoilergefahr!)
In "Walking Disaster" geht es ja um die gleiche Geschichte, nur aus der Sicht von Travis. Im Grunde könnte man auch "Walking Disaster" zuerst lesen. Jedoch empfehle ich jedem, dass er mit "Beautiful Disaster" anfängt, da die Geschichte dort vollständig ist. In "Walking Disaster" wurden manche romantischen Szenen zwischen Travis und Abby auf ein paar Sätze reduziert, so weis der Leser nur wenn er "Beautiful Disaster" gelesen hat, um was es geht.

Die Autorin
Jamie McGuire ist in Tulsa, Oklahoma, aufgewachsen und hat unter anderem Radiologie studiert. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer zehn Hektar großen Farm in der Nähe ihrer Heimatstadt. Beautiful Disaster veröffentlichte sie zunächst selbstständig als eBook, das es bis in die Top 10 der New York Times-Bestsellerliste schaffte. Die Printausgabe konnte diesen Erfolg sogar noch überbieten. Beautiful Disaster ist Jamie McGuires erster Roman, der auf Deutsch erscheint.

Kommentare:

  1. Verräts du mir was da so im Epilog steht? :) :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein eigentlich nicht, fand "Beautiful Disaster" jetzt nicht so überragend toll das ich mir auch noch die Sicht von Travis antun muss. :D Aber vielleicht magst du's mir ja in einer Mail schreiben? :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! (: