(R) Beautiful Disaster

|



Autorin: Jamie McGuire
Originaltitel: Beautiful Disaster
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)
Seitenanzahl: 464
← ©/Verlag: piper
Erschienen: April '13
Wertung: 5 von 5 Lesekatzen
Kaufen? erhältlich in deiner Buchhandlung vor Ort


"Beautiful"-Reihe: 
#1. Beautiful Disaster
#3. Beautiful Wedding
#4. Beautiful Oblivion



Kurzbeschreibung (piper.de)
Als sie Travis begegnet, ist nichts mehr wie zuvor. Abby fühlt sich unwiderstehlich von ihm angezogen, obwohl er alles ist, was sie nicht will: ein stadtbekannter Womanizer, arrogant, unverschämt – aber leider auch unverschämt sexy. Abby lässt sich auf eine Wette mit ihm ein und gerät in einen Strudel aus Zuneigung und Zurückweisung, Hingabe und Leidenschaft, der beide bis an ihre Grenzen treibt …

Erster Satz
>Alles in dem Raum schrie mir entgegen,
dass ich dort nicht hingehörte.<


Meine Meinung
Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht was ich sagen soll! Das wird wahrscheinlich eine meiner schlechtesten Rezensionen, weil ich einfach nicht weis was ich zu diesem wahnsinnigen Buch sagen soll. Ich war emotional so berührt. Wünscht sich nicht jeder von uns einen Travis Maddox?

Ich konnte "Beautiful Disaster" einfach nicht aus der Hand legen. Es zieht einen magisch an. Zusammen mit America zieht Abby aus ihrer Heimatstadt weg, um in einer neuen Umgebung auf eine neue Schule zu gehen um so ihrer Vergangenheit zu entkommen. Mare ist mit Shepley zusammen, dem Cousin von Travis und so ist es unausweichlich, dass Abby den tätowierten und illegal kämpfenden Rebellen kennenlernt.

Abby ist von Travis zunächst sehr angewidert, jedoch werden die beiden schnell gute Freunde. Abby verliert bei einem Kampf von Travis eine Wette: Sie muss nun 1 Monat in seiner Wohnung wohnen!

Wird zwischen den beiden vielleicht doch mehr daraus? Kann Abby die schlechten "Angewohnheiten" von Travis ignorieren? Oder kommt es schließlich zum "Desaster"?



»Es ist gefährlich, jemanden so sehr zu brauchen.
Du versuchst, ihn zu retten, und er hofft, dass dir das gelingt.
Ihr beide seid ein Desaster.«

Ich lächelte die Zimmerdecke an.
»Es spielt keine Rolle, was es ist oder warum.
Wenn es gut ist, Kara … ist es wunderschön.«
(Seite 259/260)


Manche werden mich jetzt dafür hassen, aber ich fand im Charakter von Travis viel Ähnlichkeit mit dem von "Christian Grey" aus "Shades of Grey". Es war die Art wie seine Gefühle zu Abby zeigte.

Abby weis einfach nicht wie Travis fühlt, weil er keinerlei Gefühle zeigt und im nächsten Moment hat er plötzlich Angst um Abby und flippt total aus. Es war einfach die Art, wie er im ersten Moment so tut, als wäre Abby ihm gleichgültig und im nächsten hat er so große Angst um sie.

Das hat mich sehr stark an "Christian Grey" erinnert, was überhaupt kein Nachteil ist. Mir hat "Shades of Grey" sehr gut gefallen, und schließlich stellte sich auch heraus, dass Jamie McGuire sehr stark von E L James unterstützt wurde. Vielleicht hatte aus dem Grund Travis ein paar Eigenschaften von "Christian Grey" bekommen.

Ich kann "Beautiful Disaster", sowie auch "Walking Disaster", wirklich jedem empfehlen! Die Geschichte von Travis und Abby lässt einen nicht mehr los.


Anmerkung zur Serie (Keine Spoilergefahr!)
In "Walking Disaster" geht es ja um die gleiche Geschichte, nur aus der Sicht von Travis. Im Grunde könnte man auch "Walking Disaster" zuerst lesen. Jedoch empfehle ich jedem, dass er mit "Beautiful Disaster" anfängt, da die Geschichte dort vollständig ist. In "Walking Disaster" wurden manche romantischen Szenen zwischen Travis und Abby auf ein paar Sätze reduziert, so weis der Leser nur wenn er "Beautiful Disaster" gelesen hat, um was es geht.


Die Autorin
Jamie McGuire ist in Tulsa, Oklahoma, aufgewachsen und hat unter anderem Radiologie studiert. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer zehn Hektar großen Farm in der Nähe ihrer Heimatstadt. Beautiful Disaster veröffentlichte sie zunächst selbstständig als eBook, das es bis in die Top 10 der New York Times-Bestsellerliste schaffte. Die Printausgabe konnte diesen Erfolg sogar noch überbieten. Beautiful Disaster ist Jamie McGuires erster Roman, der auf Deutsch erscheint.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! (: