(R) Flames 'n' Roses

|
Flames `n´ Roses
Quelle: loewe-verlag.de
Autor: Kirsten White
Originaltitel: Paranormalcy
Preis: 17,95 € (Gebunden)
Seiten: 384
Verlag: Loewe
Altersempfehlung: 12 - 15 Jahre
Erschienen im Jun '11
Film: -
Wertung: 5 von 5

Lebe lieber übersinnlich-Trilogie:
Band 1: Flames 'n' Roses
 Band 2: Dreams 'n' Whispers
  Band 3: Tears 'n' Kisses




Kurzbeschreibung (loewe-verlag.de)
Quelle: amazon.com
Hi, ich bin Evie und eigentlich total normal. Dachte ich zumindest immer. Also, mit Ausnahme von meiner besten Freundin, die eine Meerjungfrau ist, und von meinem Exfreund – einer Fee. Und abgesehen davon, dass ich die einzige Person auf der Welt bin, die die Tarnung von paranormalen Wesen durchschauen kann. Deswegen arbeite ich für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler. So viel zum Thema normal.
Und dann ist Lend auf der Bildfläche erschienen. Lend ist supersüß, kann gut zuhören und ist – ein Gestaltwandler. Und weil er in unsere Zentrale eingebrochen ist, steht nun meine ganze Welt auf dem Kopf und es ist die Rede von einer dunklen Prophezeiung, die leider bis ins Detail auf mich zutrifft.
Nee, böse bin ich nicht, das muss eine Verwechslung sein. Ich muss dem Ganzen auf den Grund gehen, denn ich will endlich wissen, wer ich wirklich bin, und: Ich will Lend nicht verlieren!


Erster Satz
>"Moment mal! Hast du etwa gerade
 - du hast doch wohl nicht gegähnt"<


Meine Meinung
Die 16-Jährige Evie hat eine besondere Gabe. Sie kann hinter die Fassade von paranormalen Wesen sehen. Evie lebt und arbeitet seit ihrem achten Lebensjahr bei der internationalen Behörde zur Kontrolle Paranormaler (IBKP).
Doch als sie Lend kennen lernt, ist plötzlich alles anders.

Besonders gefallen hat mir die Protagonistin Evie mit ihrem Wasserstoffblonden Haar und ihrer Lieblingsfarbe: Pink! Mit ihrer Energie, ihren frechen Sprüchen und ihrem amüsanten Humor war sie mir von Anfang an sympathisch.

Da das Buch in der Ich-Perspektive geschrieben ist, kann man richtig in die Geschichte eintauchen und ist schnell mitten im Geschehen.

Obwohl das Buch eher für Jugendliche zwischen 12 & 15 Jahren ist, fand ich es dann doch gar nicht so schlecht. Es war natürlich etwas ruhiger geschrieben und sehr leicht zu lesen, aber irgendwie hat es mir dann doch gefallen.

Das Originalcover spricht mich mehr an als das Deutsche. Das Originalcover sieht so geheimnisvoll und leicht gruselig aus und das Deutsche ist eher kitschig und kindisch. Ich denke, dass das deutsche Cover die älteren Leser abschrecken könnte.

Wer mal wieder einen süßen Fantasy-Roman lesen will, der einen richtig zum Lachen bringen soll, dem kann ich "Flames n Roses" wirklich empfehlen.

Die Autorin
Kiersten White hat einen großen Mann und zwei kleine Kinder. Sie lebt in San Diego, nahe dem Meer, wo sie ihre Tage vollkommen normal verbringt. Diese Fülle an Normalität hat dazu geführt, dass sie alle paranormalen Dinge absolut faszinierend findet – unter anderem Feen, Vampire und Popkultur.
Flames `n´ Roses ist ihr erstes Buch.



Die Reihe (Deutsch)
 Bildquellen: loewe-verlag.de


Die Reihe (Englisch)
Bildquellen: kierstenwrites.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! (: