(R) Schmetterling aus Staub

|
Quelle: Amazon.de



Autor: Anna Palm
Preis: 14,95 € (Gebunden)
Seiten: 344
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Erscheinungstermin: Feb '13
Film: -
Wertung: 4,5 von 5

Bücher von Anna Palm:
2011: Ellen, Schutzengel
 2012: Die Selbstvergessenen
  2013: Schmetterling aus Staub





Kurzbeschreibung (Schwarzkopf-Verlag.net)
Obwohl Mika unter einer Glaskuppel lebt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als mit Steinen zu werfen – ein packender Fantasy-Thriller über einen Staat, in dem der Mensch nicht Individuum, sondern Instrument ist.

Die Stadt, in der die 16-jährige Mika lebt, gleicht dem Paradies: Blumen blühen überall, die Menschen lächeln einander freundlich an und die Sonne scheint 365 Tage im Jahr. Dennoch ist Mika nicht glücklich. Seit sie vor acht Jahren am staatlich angeordneten Persönlichkeitstest teilnehmen musste, ahnt sie, dass die Realität außerhalb von Seelenheide ganz anders aussieht, als sie das Fernsehen glauben machen will.

Ihre Vermutung bestätigt sich, als eines Tages ein fremder Junge auf der Mauer in ihrem Garten sitzt. Aaron gehört zu den »Risi­kos«, die als Kinder von ihren Eltern getrennt werden, weil sie sich zu Freidenkern entwickeln könnten. Die Regierung hat Angst vor ihnen, nennt sie Verbrecher – und sperrt sie ein. Aaron konnte fliehen und will nun das System stürzen, das ihn und Tausende andere aussortiert hat.

Mika ist vom ersten Moment an fasziniert von Aaron und begibt sich mit ihm auf die gefährliche Mission. Doch schon bald muss sie sich nicht nur mit Kopfgeldjägern auseinandersetzen, sondern auch mit Janna, die bei dem Test zum »Machtmenschen« erkoren wurde.

 

Erster Satz
Ich hatte mein schönstes Kleid an.


Meine Meinung
Ganz genau kann ich nicht sagen, was ich von "Schmetterling aus Staub" halte. Die Idee ist sehr gut. Ich war natürlich total neugierig, da die Autorin erst 17/18 ist. Sie hat mich eigentlich ziemlich überzeugt. Ich fand es nur schade, dass man so schnell durch das Buch gerast ist. Man hätte eine Duologie oder Triologie aus der Idee machen können, bzw. ein paar Seiten mehr schreiben. Es war wirklich eine gute Story, gut ausgearbeitete Personen und es hat einen durch ein Meer von Gefühlen geleitet. Aber 344 Seiten sind leider etwas kurz für so eine große Idee. Man hätte mehr daraus machen können. Jedoch ist mir klar dass Anna Palm ungefähr in meinem Alter ist und dafür hat sie schon echt ne Menge erreicht und auch ein wundervolles Buch geschrieben. Es war nie langweilig!
Mich würde interessieren was ihr von dem Buch haltet :)
Ich werde auch die 2 anderen Bücher kaufen, die Anna Palm vor "Schmetterling aus Staub" geschrieben habe. Es würde mich wirklich sehr interessieren mit welchen Werken sie so erfolgreich geworden ist. Fazit: Das Lesen des Buches werdet ihr nicht bereuen :)


Die Autorin
Anna Palm wurde 1995 in Aachen geboren und ist Schülerin an einem Gymnasium in Neuss. Nach ihrem humorvollen Debütroman »Ellen, Schutzengel« und der Dystopie »Die Selbstvergessenen« erscheint nun ihr drittes Buch im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! (: